Rudi Dalbeck Ilona Dalbeck Peter Dalbeck

Wir züchten seit 1988 mit sehr viel Liebe und Sorgfalt diese, für uns schönste Terrier-Rasse.
Begonnen hat alles im September 1976 als wir unseren ersten Airedale ins Haus bekamen. Chery begeisterte uns durch ihre Vielseitigkeit,Ausgeglichenheit, Wesensstärke und stetigem Temperament. Daß der Airedale ein ausgezeichneter Familienhund ist, hat sich tagtäglich beim Umgang mit unseren beiden Kleinkindern deutlich herausgestellt. Diese ersten Eindrücke und Erlebnisse bestärkten uns in unserem Vorhaben, sich auch mit der Zucht dieser herrlichen Tiere zu befassen. Im Jahre 1989 wurden dann auch die ersten gesunden Welpen geboren.

Das Wohlergehen unserer Hunde und Welpen liegt uns sehr am Herzen.
Die Welpen kommen im Haus zur Welt, und bleiben dort die ersten Wochen bei ihrer Mutter . Ab ca. 5. Lebenswoche werden sie dann in unser Hundehaus umquartiert, welches sich gegenüber dem Wohnhaus befindert.
Beide Gebäude werden durch einen großen Innenhof verbunden, so daß sich die Hunde sowohl im Hause als auch im Freien bewegen können.
Ein weiterer ca. 4 ar großer Freilauf gibt den Hunden weiter die Möglichkeit draußen naturverbunden und erlebnisreich aufzuwachsen.
Während der Prägungsphase (3-8 Lebenswoche ) werden die Welpen durch häufiges spazierengehen, führen an der Leine, mitfahren im Auto und vieles mehr an ihre neue Umwelt herangeführt.

Dadurch, daß unsere Hunde familienverbunden im Hause aufwachsen, geben wir sie grundsätzlich nicht an Hundehalter, die Zwingerhaltung bevorzugen, ab!

Für unsere Käufer bleiben wir ein Hundeleben lang Ansprechpartner und helfen bei allen Fragen rund um ihren Terrier weiter.